Gewürzregal Vintage

Ein Gewürzregal „Vintage“

Jeder Mensch, der gern und gut kocht, wird Wert auf ein praktisches und gut gefülltes Gewürzregal legen. Gewürze sind schließlich das Herzstück des gesunden und schmackhaften Kochens. Ein Gewürzregal in Vintage ist der Klassiker unter den Gewürzregalen. Und doch gibt es Vintage Gewürzregale in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Vintage Gewürzregale sind meist aus Holz gefertigt und verfügen über zwei oder mehrere „Etagen“. Manchmal haben Vintage Gewürzregale auch Schubladen. Es gibt Vintage Gewürzregale naturbelassen, in Rot, in Schwarz, in Weiß, in jeder anderen Farbe oder auch mehrfarbig. Vintage Gewürzregale sind so individuell, wie es Küchen sind. Dabei machen diese praktischen kleinen Küchenmöbel nicht nur in Altbauten eine gute Figur.

Vintage Gewürzregale mit liebevollen Details

Der Begriff Vintage wird mitunter auch mit dem Shabby Chic gleichgesetzt, bei dem alles ein wenig so aussehen sollte, als wäre es auf dem Flohmarkt erworben. Auch ein Vintage Gewürzregal kann durchaus so aussehen, als hätte man es von der Großmutter geerbt. Vintage Gewürzregale müssen aber nicht unbedingt Gebrauchsspuren aufweisen. Ein Vintage Gewürzregal wird durch seine Form und Machart zu dem, was es ist. Attraktive und liebevolle Details wie Schnitzereien oder Porzellanknöpfe schaffen bei diesem so praktischen wie schönen Küchenmöbeln Blickfänge. Die Gewürze selbst werden in passenden Gläsern und Menagen aufbewahrt.

Für eine lebendige Küche mit Charakter

Wer mag, kann auf sein Vintage Gewürzregal ein Sammelsurium ganz unterschiedlicher Gewürzgefäße aufreihen. Die Küche ist unser lebendigster Wohnraum. Im Idealfall sammelt sich hier die Familie um einen großen Tisch. Dabei sollte das Kochen kein isolierter Prozess sein, sondern ein gemeinsamer. Gewürze müssen beim Essen schnell zur Hand sein oder sie werden nach und nach in die kochenden Speisen gegeben. Vielleicht wäre noch ein Hauch Koriander gut oder etwas mehr an Basilikum? Die Gewürze sind in einem Vintage Gewürzregal übersichtlich angeordnet und beflügeln beim Kochen die Kreativität. Nach dem Gebrach wandern sie wieder auf ihre Plätze und erfreuen mit dem Gewürzregal zusammen das Auge.